Kommt Windows 9 schon Ende 2014?

22. Januar 2014
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft steht gehörig unter Druck: Windows 8 bzw. Windows 8.1 werden von den Käufern nicht akzeptiert - stattdessen greifen sie lieber zu Windows 7 oder gleich ganz zu einem Tablet mit Android oder iOS. Der Absatz von Desktop-Rechnern und Notebooks ist in 2013 um zehn Prozent auf 315 Millionen Exemplare gefallen.

Deshalb dürften die großen Hersteller wie Dell, HP oder Acer dem Software-Riesen aus Redmond bereits im Nacken sitzen: Microsoft muss mit Windows 9 schnell um die Ecke kommen, um die bröckelnden Marktanteile aufzuhalten.

Zahlreiche der großen Hardware-Anbieter sind derzeit angeschlagen: Dell hat sich bereits von der Börse zurückgezogen, um sich grundlegend neu aufzustellen. HP ist bereits seit Jahren chronisch angeschlagen und immer noch auf einem Orientierungskurs Richtung Zukunft. Bei Acer gibt es eine neue Geschäftsführung, die das Unternehmen fit für die Zukunft machen soll. Einzig und allein Lenovo erfreut sich solider Zahlen und hat keine Dauerbaustelle im Unternehmen.

Windows 8 sollte Smartphone, Tablets und klassische Desktop-PCs miteinander vereinen - ein ehrgeiziger Plan, der nicht aufgegangen ist. Während sich Windows 7 und Windows XP weiterhin großer Beliebtheit erfreuen, ist Windows 8 das schwarze Schaf in der Windows-Familie.

Ein Release von Windows 9 im Herbst oder zum Weihnachtsgeschäft würde deshalb enorm dabei helfen, das Steuer rumzureißen. Wenn sich Microsoft aber diese lukrative Phase entgehen lässt, greifen noch mehr Anwender zu Android oder iOS, wenn sie sich neue Hardware unter den Weihnachtsbaum legen wollen.

Microsoft könnte mit einem schnellen Release von Windows 9 auch einerseits Schadenbegrenzung betreiben und andererseits signalisieren, dass der Konzern aus seinen Fehlern lernt. Durch diese Offenheit und die damit einhergehende Souveränität würde es Microsoft gelingen, verspieltes Vertrauen wieder zurückzugewinnen.

Jetzt hängt es ganz allein von dem Konzern ab, ob er diese Chance nutzt oder einfach verstreichen lässt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"