Mehr Infos beim Vista-Absturz

05. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zwar gehören PC-Abstürze auch unter Windows XP zu den vom Aussterben bedrohten Arten, doch hin und wieder verirrte sich ein Vertreter dieser seltenen Spezies doch in den Arbeitsalltag.

Auch unter Windows Vista führen in erster Linie mit der heißen Nadel gestrickte Treiber zu Abstürzen. Statt eines Bluescreens wird unter Windows Vista jedoch der Rechner sofort neu gestartet - praktisch für's schnelle Weiterarbeiten, doch alles andere als informativ. Deshalb sollten Sie unter Windows Vista die Anzeige von Bluescreens aktivieren, um weitergehende Informationen zur Absturzursache zu erhalten. Diese Informationen können Sie dann zur Fehler-Recherche im Internet benutzen.

  1. Rufen Sie dazu die Systemsteuerung auf, indem Sie auf "Start/Systemsteuerung" klicken.

  2. Wechseln Sie anschließend in den Bereich "System und Wartung/System" und wählen Sie dort in der linken Navigationsspalte "Erweiterte Systemeinstellungen" aus.

  3. Wechseln Sie auf das Register "Erweitert" und klicken Sie dort im Bereich "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen".

  4. Deaktivieren Sie dort im Bereich "Systemfehler" die Option "Automatisch Neustart durchführen".

 

Nach einem Neustart ist diese Änderung aktiv und beim nächsten Neustart präsentiert Ihnen auch Windows Vista den aus leidvoller Erfahrung blauen Bildschirm, der Infos und Fehlercodes enthält, die bei der Suche nach dem Verantwortlichen für diesen Absturz via Google behilflich sein können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"