Microsoft auf der CeBIT 2010: Alles im Zeichen von Office 2010 und Cloud Computing

17. Dezember 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Vom 2. bis 6. März präsentiert Microsoft auf der CeBIT 2010 gemeinsam mit über 50 Partnern aus Industrie, Politik und Bildung zahlreiche Lösungen für Unternehmen, Privatanwender, Entwickler und öffentliche Einrichtungen.

Im Mittelpunkt stehen Software und Services-Angebote wie Microsoft Office 2010 oder Online-Services wie Exchange Online, SharePoint Online sowie Office Communications Online und Cloud-Anwendungen auf Basis von Windows Azure. Auch das Klassenzimmer der Zukunft und die moderne Verwaltung nutzen die Vorteile der Cloud. Die Entwicklungsumgebung Visual Studio 2010 wird erstmals in Deutschland ausführlich im MSDN-Kino präsentiert. In Wohnwelten erleben Besucher die Vorteile des neuen Office und können die neuesten Geräte mit Touch-Technologien testen. Zudem erfahren Privat- und Unternehmenskunden auf dem Hauptstand A26 in Halle 4, wie sie mit Microsoft-Technologien Strom sparen und damit aktiv zum Umweltschutz beitragen können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"