Microsoft baut in München Suchtechnologiezentrum auf

06. Oktober 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Microsoft investiert in den Standort Deutschland

Microsoft wird ein Suchtechnologiezentrum in Europa mit Standorten in München, London und Paris eröffnen. Ziel ist die Weiterentwicklung der Microsoft-Suchmaschine Live Search (www.live.com) für die relevanten lokalen Märkte. Mehr als 300 Entwickler werden bis 2011 an den drei europäischen Standorten beschäftigt.

Die Standorte des Suchtechnologiezentrums werden sich auf drei Bereiche fokussieren: Lieferung besserer Suchergebnisse, Vereinfachung der Suchwort-Eingabe und Innovationen des Geschäftsmodells. Die Leitung des europäischen Suchtechnologiezentrums übernimmt Dr. Jordi Ribas, ehemals General Manager der Microsoft Connected TV Business Group.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"