Microsoft kündigt DirectX 12 für mehr Grafikleistung an

24. März 2014

Microsoft hat DirectX 12 angekündigt, eine neue Version seiner Grafikschnittstelle, mit der Grafikchips effizienter genutzt werden können. Dadurch steigt die grafische Brillanz von Spielen, während gleichzeitig der Stromverbrauch deutlich spürbar reduziert werden soll.

Microsoft geht davon aus, dass mit DirectX 12 die Effizienz von Spielekonsolen auch auf PCs und mobilen Geräten erreicht wird. Um diese Behauptung auch mit Beispielen zu untermauern, wurde auf einer Fachmesse für Spieleentwickler eine Version des beliebten Rennspiels Forza 5 gezeigt, das ruckelfrei und stabil mit 60 Frames lief. Allerdings wurde dabei auch eine rund tausend Euro teure Grafikkarte benutzt, wie das Fachmagazin "c't" schreibt.

 

Intel, AMD und Nvidia haben bereits angekündigt, Treiber für DirectX 12 zu veröffentlichen - sowohl für die bereits existierenden Produkte als auch natürlich für kommende Hardware. Wie Microsoft mitteilt, sollen Grafiktreiber unter DirectX 12 weniger komplex ausfallen, sodass mehr Möglichkeiten zur Optimierung bleiben. Spiele und Anwendungen sollen dadurch profitieren, indem mehr Bilder pro Sekunde dargestellt werden können, wodurch die Darstellung flüssiger wirkt. DirectX 12 ist für Ende 2012 angekündigt und soll auch Microsofts Spielekonsole Xbox One sowie Windows Phone verfügbar sein.

 

Das wesentliche Signal von Microsoft ist zum momentanen Zeitpunkt deshalb, dass die Entwicklung von DirectX nicht eingeschlafen ist, sondern mit einer neuen Version weiterhin vorangetrieben wird. Allerdings verstreichen auch noch über 1,5 Jahre bis zur allgemeinen Verfügbarkeit von DirectX 12. Eine Vorschau-Version soll zwar noch in diesem Jahr kommen, doch erst zu Weihnachten 2015 erscheinen die ersten Spiele, die von DirectX profitieren.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"