Microsoft: künftig keine drei verschiedenen Windows-Versionen mehr

25. November 2013
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Langsam, aber mit unaufhaltbarer Wirkung setzt auch bei Microsoft das Umdenken ein: Momentan existieren mit Windows Phone für Smartphones, Windows RT für Tablets mit ARM-Prozessor und Windows 8.1 für Tablets mit x86-Prozessor und PCs insgesamt drei verschiedene Betriebssysteme. Doch damit soll Schluss sein, wie Julie Larson-Green von Microsoft bei einer Konferenz erklärte. Green ist bei Microsoft als Geschäftsleiterin für die Windows-Abteilung verantwortlich.

Sie sagte, dass Apple mit seinem iPad ein einfaches und in sich geschlossenes System bietet, das dadurch sehr sicher sei. Gleichzeitig lobte sie aber Windows und betonte, wie flexibel dieses Betriebssystem sei und auch den direkten Zugriff auf die Hardware erlaubt. Allerdings geht inzwischen auch Microsoft davon aus, dass zahlreiche Kunden mehr an einem mobilen Betriebssystem auf Windows-Basis interessiert sind, das erhöhte Sicherheit und längere Akkulaufzeiten bietet. Dafür würden die Nutzer auch Kompromisse bei der Flexibilität in Kauf nehmen, da bei Tablets ohnehin wenig Bedarf besteht, direkt auf die Hardware zuzugreifen.

Microsoft hat bereits begonnen, die Nutzerkonten von Windows und Windows Phone zusammenzulegen. Wenn man jetzt noch die Äußerungen von Green entsprechend interpretiert, dann könnte darin bereits ein erster Abgesang auf Windows RT zu hören sein. Denn wenn sich Microsoft auf ein mobiles Betriebssystem konzentrieren will, dann dürfte Windows Phone das Betriebssystem der Wahl sein. Windows Phone hat in zahlreichen Schwellenländern bereits iOS überholt und befindet sich weiter auf Wachstumskurs.

Für Microsoft ist der Schritt zu einem vereinheitlichten Betriebssystem überfällig, kann aber erst mit der kommenden Version gemacht werden: Die Zeichen der Zeit stehen längst auf mehr Komfort und Einfachheit – erst recht bei Tablets. Direkten Zugriff auf die Hardware verlangen hingegen immer weniger Nutzer.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"