Microsoft liefert Skripts zum automatischen Reparieren von Problemen

08. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Überschrift klingt unglaubwürdig? Gut, sie erweckt vielleicht den Eindruck, dass selbst minutenlange Löschorgien im System-Verzeichnis von Windows problemlos behoben werden können, was nicht der Wahrheit entspricht. Allerdings entspricht es der Wahrheit, dass Microsoft zu knapp 80 Beiträgen in seiner Knowledge Base eine kleine Schaltfläche namens "Fix It" hinzugefügt hat.

Ein Klick auf diese Schaltfläche lädt ein Script herunter, das den Fehler automatisch behebt. Microsofts Motivation hinter dieser sehr praktischen Hilfestellung ist ebenso pragmatisch wie einleuchtend: Warum sollte es keine automatische Lösung geben, wenn Microsoft doch bekannt ist, welche Schritte zur Lösung eines Problems durchgeführt werden müssen?

Die bereits existierenden Beiträge in der Knowledge Base sollen nach und nach mit dieser Schaltfläche erweitert werden, während aktuelle Artikel bereits sofort über die "Fix It"-Schaltfläche verfügen sollen. Dabei handelt es sich natürlich um eine optionale Möglichkeit, denn für Anwender, die keine automatische Reparatur wünschen, steht natürlich nach wie vor die Möglichkeit offen, das Problem manuell zu beheben.

Microsoft hat einen Blog eingerichtet, der über die Artikel mit "Fix It" informiert und in dem außerdem die neuesten Scripts bekannt gegeben werden. Sie erreichen den Blog unter http://blogs.technet.com/fixit4me/default.aspx


Wie so oft bei Neuerungen in der Windows-Welt, so ist auch "Fix It" bislang ausschließlich in englischer Sprache verfügbar.

 

Quelle: CW NET, 07.02.2009 - 11:38

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"