Microsoft sponsert die Apache Software Foundation

28. Juli 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Die Apache Software Foundation erhält finanzielle Unterstützung durch Microsoft

Mehr als 100.000 US-Dollar will Microsoft jährlich der Apache Software Foundation  zur Verfügung stellen. Diese entwickelt unter anderem den Apache-Webserver. Das Geld soll für die Einstellung von Administratoren verwendet werden, so dass sich die Programmierer auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können. Man gebe jedoch den Microsoft Internet Information Services (Webserver-, FTP-, E-Mail-, WebDAV- und Index-Dienste) nicht auf, so Microsofts Open-Source-Chef Sam Ramji weiter. Man habe viel Geld und Zeit in den Microsoft Internet Information Services investiert und werde dies auch weiter tun.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"