Microsoft startet Bildungspartnerschaft zum Beginn des neuen Schuljahres

18. August 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Microsoft und die Gesamtschule Hennef fördern IT-Kompetenz an Schulen

Microsoft Deutschland und die Gesamtschule Hennef haben heute eine Bildungspartnerschaft geschlossen. Im Rahmen der Kooperation unterstützt Microsoft die Schule unter anderem mit Office-Paketen, Schulungen und Lehrmaterialien. Die Gesamtschule Hennef ist bereits seit einigen Jahren sehr aktiv in der Vermittlung von Medienkompetenz und bereitet die Schüler auch auf den beruflichen Umgang mit Computer und Internet vor. Gemeinsam bauen Microsoft und die Schule dieses Projekt nun weiter aus. So soll die Gesamtschule bundesweit als Vorbild für andere Bildungseinrichtungen dienen und zu verstärktem Engagement in der schulischen Vermittlung von Medienkompetenz anregen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"