Münchener Hypothekenbank migriert vollständig auf Windows 7

17. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Während vor der Finanzkrise viele Banken bekanntlich kein Risiko gescheut haben und somit mitverantwortlich dafür waren, dass die Weltwirtschaft am Abgrund schlitterte, werden bei der IT Risiken gern gemieden.

Der Wechsel auf ein neues Betriebssystem wird in der Regel so lange wie möglich hinausgezögert, was anhand der folgenden Meldung deutlich wird:

Die Münchener Hypothekenbank ist die erste Bank in Deutschland, die komplett zu Windows 7 gewechselt ist. Im Gespräch mit der IT-Website silicon.de erläutert der Projektverantwortliche, dass das Geldhaus im letzten Herbst entscheiden musste, ob es seine mit fünf Jahren recht betagten Rechner auf Vista migrieren sollte. Doch schnell fiel die Entscheidung dagegen, zu den letzten Unternehmen zu gehören, die von XP zu Vista migrieren. Stattdessen  wurde der Entschluss getroffen, die erste Bank zu sein, die komplett zu Windows 7 wechselt.

Einer der Hauptgründe war, dass nach dem Wechsel zu Windows Vista auch der Wechsel auf Windows 7 früher oder später unvermeidlich gewesen wäre: Während Vista nur ein Zwischentritt gewesen wäre, ist Windows 7 für die nächsten fünf Jahre ein sicherer Hafen für Unternehmen.

Diese Erkenntnis reift inzwischen in immer mehr Unternehmen zu konkreten Taten heran - die Migration auf Windows 7 kommt immer mehr ins Rollen, während XP langsam, aber sicher aus der Firmenlandschaft verschwindet.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"