Neue Druckertreiber für Windows 8

30. Juli 2012

Mit Windows 8 führt Microsoft ein neues Modell für Druckertreiber ein: Die neuen Druckertreiber brauchen weniger Speicher und Ressourcen, sollen aber gleichzeitig auch beim Energiesparen helfen.

Während in Windows 7 und Vista noch für jedes Druckermodell ein eigener Treiber enthalten war, genügt unter Windows 8 häufig ein Treiber für verschiedenene Druckermodelle eines Herstellers. Drucker, die XPS unterstützen, benötigen überhaupt keine Treiber, sondern können sofort zum Drucken benutzt werden.

Durch das neue Druckertreiber-Modell will Microsoft die Abhängigkeit der Druckertreiber von anderen Diensten verringern. Gleichzeitig sind die neuen Treiber auch auf Energiesparen getrimmt. Trotz der geringeren Größe der Treiber-Bibliothek von Windows 8 sind mehr Treiber für Druckermodelle enthalten als noch unter Windows 7 und Vista.

Das neue Treiber-Modell hat Microsoft auf den pragmatischen Namen "Version 4" - allerdings wird aus Kompatibilitätsgründen auch das vorherige Treiber-Modell unterstützt, das seit Windows 2000 zum Einsatz kommt. Auch ältere Drucker sind also zu Windows 8 kompatibel.

Drucken aus Metro-Apps unter Windows 8

Wenn aus Metro-Apps gedruckt wird, lässt sich der Druckvorgang hingegen nicht wie gewohnt konfigurieren: Microsoft trennt klar zwischen Druckertreiber und der Konfigurationsoberfläche - dadurch sollen keine Desktop-Anzeigen aufpoppen, die beispielsweise auf den aktuellen Füllstand der Tintenpatronen hinweisen, wenn aus einer Metro-App gedruckt wird.

Stattdessen sollen die Drucker-Hersteller passende Apps für Metro veröffentlichen, über die sich der Drucker konfigurieren lässt und über die relevante Infos angezeigt werden.

Die Wahl der richtigen Oberfläche erledigt Windows 8 automatisch: Je nachdem, ob Sie unter Metro oder vom klassischen Desktop aus drucken, wird die passende Ansicht eingeblendet.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"