Neuer Adobe Reader 9 steht zum Download bereit

02. Juli 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Holen Sie sich die neue Version des Adobe Reader 9

Der Adobe Reader 9 unterstützt neues Dateiformat und den gemeinsamen Zugriff auf ein PDF-Domument

Ab sofort steht der Adobe Reader in der Version 9 als Download zur Verfügung. Für Windows und MacOS X steht das Programm unter anderem in deutscher Sprache bereit. Die Downloaddatei hat eine Größe von 30 MByte. Eine Linux-Version steht noch nicht zur Verfügung.

Im Adobe Reader 9 sind jetzt schon Verbesserungen aus Acrobat 9 enthalten, das erst in einigen Wochen erscheint. So lassen sich beispielsweise die neuen PDF-Portfolios anzeigen und die neuen Gruppenfunktionen nutzen. Zusätzlich soll der Adobe Reader schneller starten als die Vorgängerversion.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"