Nichts geht mehr: Windows XP außer Gefecht durch neues Update für Security Essentials

17. April 2014
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In mehreren Foren berichten zahlreiche Nutzer übereinstimmend, dass die neuen Viren-Definitionen für Microsoft Security Essentials dafür sorgen, dass Windows XP entweder komplett abstürzt oder quälend langsam läuft.

Als Verursacher für diese Probleme wurde von der Community das Update mit der Versionsnummer 1.171.1.0 identifiziert. Eigentlich könnte das Problem einfach behoben werden, indem das Update deinstalliert wird. Aber das ist leider nicht möglich, weil sich das Update nicht mehr deinstallieren lässt, sobald das Problem zum ersten Mal auftritt. Bislang ist unklar, wie viele Nutzer von diesem Bug betroffen sind, aber er tritt nicht zwangsläufig auf.

Wenn neuere Viren-Definitionen eingespielt werden, wird der Fehler allerdings behoben. Falls Sie eine alternative Lösung für dieses Problem suchen, können Sie sich auch über die Registry behelfen, indem Sie den folgenden Wert setzen:

HKLM\Software\Microsoft\Microsoft Antimalware\Real-Time Protection DisableBehaviorMonitoring = 1

Der Zeitpunkt, zu dem dieser nervige und störende Fehler auftritt, ist pikant: Vor rund einer Woche hat Microsoft offiziell die Unterstützung für Windows XP eingestellt. Natürlich wäre es jetzt vermessen,  dem Software-Riesen aus Redmond Absicht zu unterstellen. Das fehlerhafte Update ist bloß ein bedauerliches Missgeschick, bei dem Microsoft auch schnell reagiert hat. Allerdings zeigt sich trotzdem, wie heikel es sein kann, auf ein System zu setzen, das nicht mehr offiziell unterstützt wird. Denn Microsoft hätte auch einfach darauf verzichten können, ein neues Update für die Viren-Definitionen zur Verfügung zu stellen.

Die Microsoft Security Essentials lassen sich laut Informationen von Microsoft nicht mehr auf Windows XP installieren. Sofern sie aber bereits installiert sind, werden sie noch bis April 2015 mit aktuellen Viren-Definitionen versorgt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"