Samsung schaltet einfach automatische Windows-Updates aus!

28. Juni 2015

Wer momentan ein Notebook von Samsung kauft, der lässt sich auf ein gravierendes Sicherheitsrisiko ein: Das koreanische Unternehmen hat einfach die automatischen Windows-Updates blockiert.

Stattdessen kommt ein eigenes Tool von Samsung zum Einsatz, das aber lediglich eigene Treiber runterlädt. Sicherheitsrelevante Updates wie etwa bei einer aktuellen Sicherheitslücke werden hingegen nicht heruntergeladen.

Anwender, die sich auf die automatische Update-Funktion von Windows verlassen, stehen deshalb bei den neuen Samsung-Notebooks im Regen. Jetzt will der Konzern aber einlenken und die Blockade der automatischen Updates von Windows aufheben:

„Samsung wird in den kommenden Tagen einen Patch veröffentlichen, damit wieder die empfohlenen automatischen Update-Einstellungen aktiv werden können“, teilte das Unternehmen auf Anfrage einer amerikanischen IT-Website mit.

Dieser Patch wird über das Samsung-Tool eingespielt, sodass Besitzer eines aktuellen Samsung-Notebooks keine weiteren Schritte einleiten müssen. Bis dieser Patch erhältlich ist, sollte jedoch manuell überprüft werden, ob auch wirklich alle aktuellen Windows-Patches installiert wurden.

Die Vorgehensweise von Samsung sorgte insbesondere bei Sicherheits-Experten für Aufregung: Das Update-Tool von Samsung legt ein verstecktes Verzeichnis auf der Festplatte und platziert darin eine Datei mit dem aussagekräftigen Namen „Disable_Windowsupdate.exe“ – diese Datei wird in regelmäßigen Abständen ausgeführt und sorgt dafür, dass die automatische Update-Funktion von Windows ausgeschaltet bleibt.

Da in keiner Weise ein Hinweis darüber erfolgt, dass die automatischen Updates deaktiviert sind, leben die betroffenen Nutzer deshalb gefährlich. Die Welle der Empörung, die seitdem durch das Internet schwappt, dürfte den südkoreanischen Konzern eines Besseren belehren: Mit der Sicherheit seiner Kunden spielt man nicht, denn sonst wird beim nächsten Notebook-Kauf garantiert zu einem anderen Produkt gegriffen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"