Service Pack 2 für Vista verzögert sich

28. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bislang gehen Marktbeobachter und Experten davon aus, dass das zweite Service Pack für Windows Vista im April 2009 erscheinen soll – doch neue Informationen lassen mutmaßen, dass sich dieser Termin verzögert:

Statt des Release Candidate, der im Februar 2009 veröffentlicht werden soll, hat sich Microsoft Insider-Informationen zufolge für einen Zwischenschritt entschieden, um weitere Fehler auszumerzen. Erst dann soll der Release Candidate erscheinen, so dass sich diese Veröffentlichung um ca. einen Monat verzögern könnte.

Zwar handelt es sich bislang nur um ein heiß gekochtes Gericht aus der Gerüchteküche, doch die Website TechARP.com hatte auch bereits den Erscheinungstermin des ersten Service Pack für Windows Vista korrekt prophezeit. Momentan ist die Veröffentlichung des Service Pack 2 für das zweite Quartal 2009 angekündigt. Berücksichtigt man die neuesten Informationen, dann dürfte die Freigabe im Mai oder Juni 2009 erfolgen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"