Sicherungs-Daten des Service Pack 1 für Vista entfernen

29. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem das erste Service Pack für Windows Vista erfolgreich auf dem Rechner gelandet ist, verbleibt aus Sicherheitsgründen ein Backup der ursprünglichen Dateien im System. Diese Datensicherung wird benötigt, um das Service Pack 1 im Notfall wieder deinstallieren zu können.

Da diese Datensicherung jedoch gut und gern zwischen 600 bis 800 Megabyte an kostbarem Festplattenplatz verschlingt, können Sie die Sicherungsdaten auch entfernen lassen. Insbesondere bei Notebooks zählt mitunter ja jedes Quäntchen Speicherplatz. Durch die Installation des SP 1 ist auch ein Kommandozeilen-Werkzeug auf Ihrem Rechner gelandet: Mit dieser Datei namens „vsp1cln.exe“, die im Verzeichnis „C:\Windows\System32“ liegt, können Sie die Backup-Daten löschen lassen:

 

Öffnen Sie dazu die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten, indem Sie auf das Vista-Symbol und anschließend „Alle Programme/Zubehör“ auswählen. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“ aus dem Kontextmenü aus.

Wechseln Sie anschließend in das Verzeichnis „C:\Windows\System32“, indem Sie den Befehl „cd C:\Windows\System32“ eingeben.

Tippen Sie jetzt den Befehl „vsp1cln.exe /verbose“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Bestätigen Sie die nun auftauchende Sicherheitsabfrage mit einem Druck auf die [J]-Taste.

 

Das Entfernen der Backup-Daten nimmt einige Zeit in Anspruch. Abschließend erhalten Sie eine Erfolgsmeldung, dass die Dateien entfernt wurden.

 

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass das Service Pack 1 für Windows Vista nicht mehr deinstalliert werden kann, sobald Sie die oben aufgeführten Schritte durchgeführt haben. Sie sollten die Sicherungsdaten deshalb erst dann löschen, wenn Sie Ihr System auf Herz und Nieren mit dem SP 1 getestet und keine Fehler festgestellt haben.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"