So können Sie die Meldungen der Benutzerkonten-Steuerung schnell bestätigen

31. Oktober 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Viele Nutzer sind zwar von der omnipräsenten Benutzerkontensteuerung genervt, möchten Sie aber aus Sicherheitsgründen dennoch nicht deaktivieren.

Die häufig auftauchenden Meldungen und Hinweise der Benutzerkontensteuerung sind aber zweifellos extrem nervig, doch mit einer einfachen Tastenkombination können Sie sie schnell bestätigen:

 

Drücken Sie einfach [ALT] + [F], sobald eine Meldung der Benutzerkontensteuerung auftaucht. Sie müssen somit dann nicht mehr die Hände von der Tastatur nehmen und zur Maus greifen. Die Zeitersparnis beläuft sich dadurch natürlich nur auf wenige Sekunden täglich, doch der gefühlte Komfortgewinn liegt weit höher!

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"