So werden Sie zum Admin auf Zeit

01. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nahezu alle Anwender arbeiten aus Sicherheitsgründen mit einem Benutzerkonto, das lediglich über eingeschränkte Rechte verfügt – die jedoch für den tagtäglichen Arbeitseinsatz völlig ausreichen.

Doch gelegentlich müssen einfach mehr Rechte her und der Wechsel zum Admin-Konto scheint unausweichlich. Doch mit der Freeware „Surun“ können Sie sich zeitlich begrenzte Adminrechte unter Windows Vista verleihen. Dadurch ist Surun eine sicherere Alternative zum regulären Adminkonto, da der Admin-Modus nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung steht.

Nach der Installation ist Surun automatisch im Hintergrund aktiv. Die Konfiguration erfolgt, indem das Surun-Symbol in der Systemsteuerung doppelt mit der linken Maustaste angeklickt wird. Bei der Konfiguration ist es sinnvoll, das eigene Benutzerkonto in der Benutzergruppe „SuRunners“ hinzuzufügen. Dadurch ist es im Anschluss möglich, gewünschte Anwendungen mit einem Klick mit der rechten Maustaste und den Befehl „Starte als Administrator“ im Kontextmenü mit Adminrechten zu starten.

Download von Surun: http://kay-bruns.de/wp/software/surun/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"