Strafsteuer von 6,8 Prozent für Online-Bestellungen mit dem Internet Explorer 7

14. Juni 2012

Mit einer ebenso ungewöhnlichen wie originellen Maßnahme geht der australische Online-Shop Kogan gegen den Internet Explorer 7 vor: Jede Bestellung, die von einem Benutzer dieses Browsers vorgenommen wird, wird mit einer Strafgebühr belegt.

6,8 Prozent vom Kaufpreis müssen mehr bezahlt werden – 0,1 Prozent für jeden Monat seit der Veröffentlichung des Internet Explorer 7. Diese „Internet Explorer 7-Steuer“ begründen die Shop-Betreiber mit dem extremen Mehraufwand, der notwendig ist, um die Website für Nutzer dieses Browsers zugänglich zu machen.

Kogan weist darauf hin, dass es nicht nur die eigene Firma Unsummen kostet,  sondern dass weltweit Millionen Dollar sinnlos investiert werden, weil viele Anwender weiterhin an veralteten Browsern festhalten. Damit Online-Shops und Webseiten auch für diese Browser erreichbar sind, müssen Webdesigner zwangsläufig Mehrarbeit leisten.

Der Online-Shop informiert deshalb in einem separaten Fenster über die Gründe für diese zusätzliche Gebühr und bietet gleichzeitig eine Lösung an: Es werden Download-Links zu aktuellen Browsern angezeigt.

Diese Zusatzsteuer für den Internet Explorer 7 ist natürlich nicht ganz ernst gemeint – aber auch weit von einem reinen Scherz entfernt: Ältere Browser wie der Internet Explorer 7 unterstützen aktuelle Standards nicht und sind oft auch ein offenes Scheunentor für Viren, Würmer und Trojaner. Ein beachtlicher Prozentteil ist sogar noch mit dem deutlich älteren Internet Explorer 6 unterwegs, vor dessen Nutzung sogar Microsoft seit geraumer Zeit warnt.

Wir können deshalb an dieser Stelle ebenfalls unseren Ratschlag wiederholen: Setzen Sie einen aktuellen Browser ein, bei dem gefundene Sicherheitslücken von den Entwicklern durch Updates gestopft werden. Sie setzen sich ansonsten unnötigen Risiken ein und müssen zudem auf viele Funktionen verzichten.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"