Symantec mit kostenlosem Tool für die Benutzerkontensteuerung

15. Oktober 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft gelobt für Windows 7 zwar Besserung bei der Benutzerkontensteuerung, doch das dürfte für Millionen von geschundenen Vista-Nutzern kaum ein Trost sein beim täglichen Wettklicken gegen Warnhinweise und Sicherheitsmeldungen. Hoffnung naht jetzt von Symantec, die mit dem kostenlosen „Norton UAC Tool“ einen Ausweg aus der Misere zwischen Sicherheit und Komfort gefunden haben wollen:

Norton UAC Tool

Norton UAC Tool

Statt die Benutzerkontensteuerung komplett zu deaktivieren und dadurch potenziellen Angreifern eine größere Angriffsfläche zu bieten, soll dieses Tool dabei helfen, die Benutzerkontensteuerung benutzerfreundlicher zu gestalten:

 

Deshalb kann beispielsweise bestimmt werden, dass eine einmal gezeigte Warnung nicht erneut angezeigt wird; auf diese Weise sinkt nach einer kurzen Eingewöhnungsphase der Software die tägliche Zahl an Hinweisfenstern beträchtlich. Diese „Whitelist“ genannte Technik setzen auch Firewalls ein, um Anwendungen nicht stets aufs Neue zu blockieren. Außerdem wird der Dateiname sowie eine Prüfsumme der ausgeführten Datei an Symantec übertragen; dadurch soll eine Liste von rechtmäßigen Programmen aufgebaut werden, die dann via Live-Update an das UAC Tool von Symantec übertragen werden.

 

Bislang ist das Norton UAC-Tool jedoch ausschließlich in englischer Sprache erhältlich. Da es sich dabei um eine experimentelle Software handelt, die sich noch im Beta-Stadium befindet, sollte sie nicht auf Produktivsystemen eingesetzt werden. Erste Tests haben jedoch keinerlei Beeinträchtigungen der Stabilität gezeigt; Abstürze und Probleme mit dem Tool traten ebenfalls nicht auf.

 

Download von Norton UAC-Tool für Vista 32Bit und 64Bit: www.nortonlabs.com/inthelab/uac.php

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"