Systemsicherung wieder einspielen

02. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem die Systemsicherung beendet ist, können Sie den Rechner herunterfahren und die Systemfestplatte austauschen.

  1. Legen Sie anschließend die Installations-DVD von Vista ein und starten Sie Ihren PC neu.
  2. Jetzt wird von der Vista-DVD gestartet und die Installations-Routine von Vista erscheint auf Ihrem Bildschirm. Geben Sie die Seriennummer ein und teilen Sie Vista anschließend mit, auf welcher Partition Sie das Betriebssystem installieren möchten.

  3. Mithilfe der angebotenen Optionen können Sie die neue Festplatte auch vorher partitionieren sowie im NTFS-Format formatieren. Berücksichtigen Sie dabei, dass eine Formatierung Sektor für Sektor mehrere Stunden dauern kann und wählen Sie deshalb lieber eine Schnell-Formatierung aus.

  4. Nach dem Partitionieren und Formatieren brechen Sie den Installations-Vorgang von Vista ab und starten den Rechner neu – die Installations-DVD von Vista lassen Sie dabei im Laufwerk.

  5. Ihr PC startet jetzt erneut von der Installations-DVD von Vista, doch statt „Installation“ wählen Sie die „Reparatur-Optionen“ aus. Vista wird jetzt Ihre System-Festplatte überprüfen, jedoch keine Fehler oder Schäden feststellen können. Im darauf folgenden Schritt wählen Sie die Option „Computer komplett wiederherstellen“ aus. Die Sicherungsdaten wird die Reparatur-Routine von Vista jetzt auf der angeschlossenen externen Festplatte finden.

  6. Bestätigen Sie anschließend den Sicherheitshinweis, dass alle Daten auf dem gefundenen Ziellaufwerk (Ihrer neuen System-Festplatte) überschrieben werden dürfen.

 

Je nach Umfang Ihrer zuvor angelegten Systemsicherung benötigt Vista jetzt einige Zeit, um Ihren Computer wieder komplett herzustellen.

 

Anschließend können Sie von Ihrer neuen System-Festplatte wie gewohnt hochfahren – entfernen Sie deshalb die Installations-DVD von Vista aus dem Laufwerksschacht, bevor Sie Ihren Rechner neu starten.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"