Versteckte Informationen aus Dateien in Vista entfernen

09. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Windows Vista speichert in Dateien automatisch eine Reihe von versteckten Infos ab, beispielsweise das Datum der letzten Änderung oder welcher Benutzer diese Datei angelegt hat.

Bei der Weitergabe einer Datei geben Sie also unter Umständen auch Informationen weiter, die Sie nicht weitergeben wollten. Sie sollten Ihre Dateien vor der Weitergabe deshalb bereinigen:

 

  1. Klicken Sie die betreffende Datei im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste an und wählen Sie anschließend „Eigenschaften“ aus dem Kontextmenü aus.

  2. Wechseln Sie dann auf „Details“ und klicken Sie dort auf „Eigenschaften und persönliche Informationen“. Dort erhalten Sie nochmals eine Übersicht über sämtliche Infos und können anschließend wählen, ob Sie die Originaldatei bereinigen oder lieber eine bereinigte Kopie erstellen möchten.

 

Anschließend ist die Datei frei von persönlichen Informationen und zur Weitergabe an Dritte bereit.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"