Videospiel-Milliardär nennt Windows 8 eine "Katastrophe"

26. Juli 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Gabe Newell hat als Schöpfer von Half-Life, Half-Life 2, Portal und Portal 2 Videospiel-Geschichte geschrieben. Sein Entwicklerstudio Valve und die Download-Plattform Steam haben ihn zum Milliardär gemacht. Dementsprechend beachtet und gefürchtet ist sein Wort - was insbesondere Microsoft jetzt in Schockstarre versetzen dürfte:

Gegenüber dem IT-Blog "AllThingsD" sagte Newell, dass er Windows 8 für "eine Katastrophe" hält, die "jeden betrifft, der im PC-Bereich arbeitet".

Harte Worte, die jedoch trotzdem an Eindeutigkeit mangeln lassen: Denn seine konkreten Gründe, warum Windows 8 für ihn so katastrophal ist, wollte Newell nicht nennen. Doch er ist sich sicher, dass Windows 8 die Gewinnerwartungen zahlreicher Hersteller torpedieren wird. In der Folge dessen ziehen sich deshalb mehrere PC-Hersteller vom Windows-Markt zurück bzw. schränken ihre Produktpalette stark ein.

Newell will seine Download-Plattform Steam auch für Linux veröffentlichen - denn seiner Ansicht nach sind die fehlenden Spiele der einzige Grund, warum nicht längst viel mehr Anwender Windows 8 einsetzen: "Viele Hersteller begreifen nicht, wie wichtig und kritsch Spiele für das Kaufverhalten sind."

Trotz seiner Kritik an Windows 8 geht Newell davon aus, dass Systemen mit Touch-Steuerung die Zukunft gehört. Sprachsteuerung wird sich laut seiner Einschätzung allerdings nicht durchsetzen, da es für andere Personen zu störend und befremdlich sei, wenn ein Anwender permanent zu sich selbst zu sprechen scheint.

Bislang steht eine Heerschar von Kritikern einer kleinen Gruppe unermüdlicher Windows 8-Verfechter entgegen. Ein Analyst der Marktforschungsinstitut Gartner hatte WIndows 8 in der vergangenen Woche als "schlecht" bezeichnet, diese Aussage jedoch später zurückgezogen: Seine Äußerung sei aus dem Zusammenhang gerissen worden - gleichwohl hält er Windows 8 für Unternehmen bislang wenig geeignet, da die Steuerung nicht selbsterklärend genug sei: So musste er bei seinen Testläufen mit Windows 8 mehrmals nachfragen, wie sich bestimmte Aktionen durchführen können, was ihm seit mehreren Jahren nicht mehr passiert ist.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"