Vista: Nutzen Sie die Tastenkombination für den schnellen Programmwechsel

27. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Windows Vista hat für das Wechseln zwischen Ihren Anwendungen eine Alternative zu bieten: Halten Sie Taste <Alt> gedrückt und drücken Sie kurz auf <Tabulator>. Jetzt erscheint ein Minifenster auf den Bildschirm und zeigt Ihnen die Symbole aller laufenden Programme. Tippen Sie so oft auf <Tabulator>, bis das richtige  Programm markiert ist, und lassen Sie dann alle Tasten los. Schon springt dessen Fenster in den Vordergrund.

Die <Alt>+<Tabulator>-Umschaltung funktioniert besonders gut, wenn Sie immer wieder zwischen zwei Programmen hin- und herwechseln müssen. Sobald Sie nämlich das erste Mal zum zweiten Programm verzweigt sind, brauchen Sie nur noch <Alt>+<Tabulator> zu drücken und schon sind Sie wieder beim vorherigen Fenster.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"