Weitere Systemvoraussetzungen für Windows 8

31. Mai 2012

Die Hardware-Anforderungen für Windows 8 entsprechend weitgehend jenen Voraussetzungen, die auch für Windows 7 erfüllt werden mussten. Microsoft hat jetzt allerdings ein paar weitere Punkte genannt, die von Notebooks und Tablets erfüllt werden müssen:

Eine neue Voraussetzung ist, dass die Hintergrundbeleuchtung dynamisch angepasst werden muss, damit das Windows 8-Siegel auf Notebooks bzw. Tablets prangen darf. Abhängig von der aktuellen Nutzung muss die Hintergrundbeleuchtung abgedimmt werden oder mit voller Stärke laufen.

Falls beispielsweise gespielt wird oder ein Film geschaut, dann soll das Display weniger stark beleuchtet werden: Weder Spiele noch Filme brauchen maximale Helligkeit - ganz im Gegensatz etwa zu Bildbearbeitung, bei der deshalb das Backlight so stark wie möglich leuchten soll.

Ohne USB 3.0-Unterstützung wird es ebenfalls kein Windows 8-Siegel geben. Dies gilt jedoch nur für Rechner, Tablets und Notebooks mit Intel-Prozessor: Windows RT bzw. die ARM-Plattform unterstützt noch kein USB 3.0 - vorsorglich hat Microsoft jedoch bereits festgehalten, dass kommende Modelle dann mit mindestens einem USB 3.0-Anschluss ausgerüstet werden.

Außerdem muss ein Anschluss für einen 3,5-Millimeter-Stecker für Kopfhörer integriert sein. Damit macht Microsoft allen Herstellern einen Strich durch die Rechnung, die lieber auf einen Kopfhörer-Stecker mit 2,5 Millimeter setzen würden.

Auch die maximale Geräte-Temperatur will Microsoft für Windows 8 festlegen: Auch bei maximaler Auslastung des Prozessors darf das Gehäuse an keiner Stelle wärmer als 38 Grad werden. Allerdings bleibt hierbei noch völlig unklar, wie Microsoft die maximale Geräte-Temperatur überwachen will.

Angesichts von Dutzenden oder gar Hunderten unterschiedlicher Tablet-Modelle und Tausender verschiedener Notebook-Varianten mit Windows 8 wäre es eine Herkules-Aufgabe, jedes einzelne Gerät dahingehend zu überprüfen, ob die maximal zulässige Temperatur von 38 Grad an der Außenhülle nicht überschritten wird.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"