Wenig zu tun bei der Microsoft-Hotline

21. Dezember 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Beim Support-Team für Windows 7 ist scheinbar Däumchen drehen angesagt: Laut Angaben von Microsoft ist der Ansturm auf die Hilfe-Hotlines des Unternehmens deutlich geringer als ursprünglich erwartet. Der Grund dafür liegt laut Microsoft natürlich auf der Hand. Die hohe Qualität von Windows 7 ist dafür verantwortlich, dass Anwender seltener auf Probleme stoßen und über Fehler klagen.

Im Gespräch mit der IT-Webseite Cnet sagte Microsofts Support-Leiterin, dass die Zahl der Anrufe um gut die Hälfte unter den Erwartungen liegt. Neben der Qualität von Windows 7 sollen auch die verbesserten Hilfestellungen für die gesunkenen Support-Anfragen gesorgt haben. So wurde wiederholt darauf hingewiesen, dass der Windows 7-Kanal bei Twitter häufig aufgerufen wurde. Der Vorteil von Microsoft dabei ist, dass zahlreichen Anwendern mit einer einzigen Antwort geholfen werden kann, da sie für alle anderen Anwender ebenfalls verfügbar ist -  Anrufe bei der Support-Hotline beantworten hingegen nur die konkrete Frage einer einzelnen Person.

Dadurch soll langfristig die Kundenzufriedenheit noch stärker ansteigen, da die Support-Möglichkeiten mittels Twitter und andere Online-Kanäle Anwendern schnellere Hilfe bringen soll. Wir bleiben da vorerst skeptisch, denn ob sich komplexe und komplizierte Probleme wirklich in den 140 Zeichen bei Twitter lösen lassen?

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"