Wichtige Funktionen für Windows 10 verzögern sich

21. Januar 2016

Eigentlich sollte Windows 10 mit dem „Redstone“-Update neue Funktionen bekommen, die Windows 10 beim Start gefehlt haben. Aber wie so oft bei Sätzen, die mit „eigentlich“ beginnen, folgt auch jetzt keine positive Nachricht: Denn die neuen Features verzögern sich laut neuester Informationen.

Der Windows-Blogger Brad Sams, der sich auf vertrauliche Informationen aus Unternehmenskreisen beruft, schreibt in einem aktuellen Beitrag, dass Microsoft andere Aufgaben vorgezogen hat. So sollen Arbeiten am Kern von Windows 10 dringender notwendig gewesen sein, wodurch die Arbeiten an den neuen Features sich verzögert haben.

Ursprünglich war geplant, dass die Browser-Erweiterungen für Edge kommen, mit denen Microsofts neuer Browser endlich auf Augenhöhe mit Chrome und Firefox wäre. Außerdem soll der digitale Sprachassistent Cortana noch wesentlich stärker als bislang mit dem Betriebssystem verzahnt werden. Widget-Funktionen für Windows-Apps sollen außerdem erlauben, häufig benötigte Informationen schneller zu erreichen bzw. dauerhaft sichtbar anzuzeigen.

Welche wichtigen Funktionen sich jetzt konkret verzögern, geht aus den Insider-Informationen von Brad Sams nicht hervor. Die genauen Gründe für die Verzögerung stimmen aber hoffnungsvoll: Microsoft arbeitet momentan verstärkt daran, neue Builds von Windows schneller kompilieren zu können. Zurzeit ist es so, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis Windows-Entwickler überhaupt überprüfen können, ob ihre Arbeit auch fehlerfrei ist und nicht etwa zu Abstürzen führt. Diese enormen Zeitfresser für seine eigenen Entwickler will Microsoft reduzieren, was wiederum auch allen Anwendern zugutekommt: Je schneller Updates ausgiebig durchgetestet werden können, desto schneller stehen sie auch für alle Nutzer zur Verfügung.

Allerdings fehlt den Entwicklern aktuell die Zeit, um neue Funktionen umzusetzen – das ist der Preis, den Windows 10-Nutzer derzeit zahlen müssen, um ab voraussichtlich Sommer 2016 dann schneller mit neuen Updates versorgt werden zu können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"