Wie schnell ist das Internet in Deutschland?

15. Juni 2012

Um diese spannende Frage zu beantworten, hat die Bundesnetzagentur eine deutschlandweite Messkampagne ins Leben gerufen.

Dazu wurde eine Website gestartet, auf der Sie schnell und einfach die Geschwindigkeit Ihres DSL-Zugangs messen können. Dabei wird die reale Geschwindigkeit ermittelt, die teilweise gravierend von den Werbeversprechen der Anbieter abweicht. Die bundesweite Messkampagne dient deshalb auch dazu, die tatsächliche Geschwindigkeit zu messen, mit der deutsche Surfer im Internet unterwegs sind.

Ähnliche Studien vor geraumer Zeit haben gezeigt, dass Deutschland im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld liegt. In Ländern wie Südkorea gilt die durchschnittliche Surfgeschwindigkeit in Deutschland gar als "offline", was freilich überspitzt formuliert ist. Aber klar ist, dass massive Investitionen in die Infrastruktur erforderlich sind.

Auch innerhalb Europas steht die Bundesrepublik im Schatten von Schweden und den anderen skandinavischen Staaten - dort sind Surfer deutlich schneller unterwegs.

Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur: "Um ein zuverlässiges Bild der tatsächlich verfügbaren Leistungen überall in Deutschland zu erhalten, benötigen wir die Mithilfe möglichst vieler Kunden von Breitbandanschlüssen. Der Nutzer erfährt schnell und einfach, wie leistungsstark sein Internetzugang wirklich ist, und unterstützt uns daneben bei der Studie."

Die Kampagne läuft noch bis Ende des Jahres. Je mehr Surfer mitmachen, desto ausgewogener und aussagekräftiger wird das Ergebnis. Bestätigt sich das ernüchternde Bild früherer Studien zur durchschnittlichen DSL-Geschwindigkeit in Deutschland, dann könnte die Politik endlich reagieren. Insbesondere in ländlichen Gebieten kriechen Surfer nur im Schneckentempo über die Daten-Autobahn.

Sie erreichen die Website, auf der Sie Ihre DSL-Geschwindigkeit messen lassen können, unter http://www.initiative-netzqualitaet.de/startseite/ 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"