Windows 10 ist keine Alternative zu Android für Smartphones

27. Mai 2015

Nachdem es so viel positive Resonanz für Windows 10 gab, weht jetzt zum ersten Mal ein kalter Gegenwind:

Bei Asus wird wenig Sinn darin gesehen, Windows 10 als Betriebssystem für Smartphones zu nutzen. Der taiwanesische Konzern will deshalb auch weiterhin auf Android setzen.

In einem Interview sagte Firmen-Chef Jonney Shih, dass Smartphones mit Windows 10 aus seiner Sicht noch nicht attraktiv genug sind. Mit dieser Aussage gibt er auch relativ unverblümt zu, dass er keine Chancen dafür sieht, dass sich Windows 10-Smartphones gut genug verkaufen werden, damit sie für Asus interessant werden.

Der Vorteil von Windows für Desktop-PCs und Tablets liegt auf der Hand: Ideal zum produktiven Arbeiten und zum komfortablen Konsumieren von Filmen und Musik. Mit dem Smartphone arbeiten hingegen weit weniger Menschen wirklich produktiv, sondern checken allenfalls E-Mails damit. Smartphones werden hingegen nahezu ausschließlich für Freizeit und Medienkonsum genutzt. Und hier hat Android laut Ansicht von Asus die Nase vorn – auf diesen Meinungszug dürften in naher Zukunft noch mehr Hersteller aufspringen. Immerhin ist Asus weltweit der fünftgrößte Hersteller von PCs und einer der wichtigsten Partner von Microsoft.

Trotz dieser engen Partnerschaft setzt Asus bei eigenen Smartphones aber weiterhin auf Android, was sich auch mit dem Release von Windows 10 nicht ändern wird. Allerdings lobte der Asus-Chef auch das neue Windows 10-Feature „Continuum“: Mit Continuum lässt sich ein Smartphone einfach und bequem mit einem externen Monitor sowie Maus und Tastatur verbinden. Dadurch soll der Komfort beim produktiven Arbeiten mit einem Smartphone drastisch erhöht werden.

Doch Continuum allein dürfte nicht ausreichen, um Hersteller dazu zu bewegen, Smartphones mit Windows 10 auf den Markt zu bringen. Während Windows 10 bei Desktop-PCs leichtes Spiel haben dürfte, bleibt der mobile Markt also weiterhin das Sorgenkind von Microsoft.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"