Windows 10: Kein Desktop-Modus für Tablets mit weniger als 8 Zoll

29. Januar 2015
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Windows 10 bringt Microsoft eine neue Funktion namens “Continuum”, die das Betriebssystem an den vorhandenen Rechner bzw. Tablet anpasst. Damit will Microsoft eines der größten Probleme von Windows 8 beseitigen:

In Windows 8 sind Nutzer immer wieder gezwungen, einen Kompromiss aus Touch-Steuerung mit zu kleinen Symbolen und Schaltflächen hinzunehmen - oft ist die Steuerung per Maus und Tastatur einfach die bessere Wahl. Durch Continuum sollen diese Probleme aber mit Windows 10 der Vergangenheit angehören.

Allerdings hat Microsoft bekanntgegeben, dass Continuum nur für Tablets mit einer Displaygröße von 8 Zoll und mehr zur Verfügung steht - im Klartext bedeutet das also, dass es keinen Desktop-Modus für Tablets mit weniger als 8 Zoll gibt. Die immer beliebter werdenden Tablets mit 7 Zoll kommen also nicht in den Genuss des Desktop-Modus und müssen somit mit der mobilen Oberfläche vorlieb nehmen.

Einschränkung nur für neue Tablets relevant

Das betrifft aber nur neue Tablets: Wer bereits ein 7-Zoll-Tablet mit Windows 8.1 besitzt, das im Desktop-Modus läuft, wird auch Windows 10 darauf im Desktop-Modus nutzen können. Bislang gibt es noch keine Stellungnahme von Microsoft, warum bereits existierende Tablets anders behandelt werden als neue Geräte, die meistens natürlich auch leistungsfähiger sind.

Hier könnte ein umständliches Schlupfloch zu entstehen, denn wenn ein Tablet mit Windows 8.1 im Desktop-Modus auf Windows 10 mit Desktop-Modus aktualisiert werden kann, dürften einige potenzielle Käufer diesen Weg wählen. Immerhin kommt Windows 10 ein Jahr lang als kostenloses Update für Windows 8.1, sodass auch keine höheren Kosten entstehen, sondern nur ein geringfügiger höherer Zeitaufwand durch das Aktualisieren auf Windows 10.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"