Windows 10: mit dem nächsten Update wird Cortana noch mächtiger

12. Dezember 2015

Mit dem Redstone genannten Update erhält Windows 10 einige heißbegehrte Funktionen, die vor allem ambitionierten Anwendern schmecken werden: So soll der digitale Sprachassistent Cortana noch tiefer in Windows 10 und vor allen Dingen Office integriert werden. Außerdem kommt eine der wenigen sinnvollen Funktionen zurück, die damals mit Windows Vista eingeführt wurden.

Die Rede ist von sogenannten Widgets – kleine Anwendungen, die sich auf dem Desktop anpinnen lassen und beispielsweise das aktuelle Wetter oder die wichtigsten Schlagzeilen anzeigen. Vereinfacht gesagt handelt es sich bei Widgets um eine abgespeckte Form von Apps, die auf das Nötigste runtergebrochen sind.

Bei der umfangreicheren Verzahnung von Cortana mit Windows und Office geht es in erster Linie darum, Anwendern lästige Routine-Aufgaben abzunehmen. Cortana soll dazu relevante Informationen direkt anzeigen können, ohne dass erst lange danach gesucht werden muss. Falls beispielsweise die aktuellen Quartalszahlen in Excel bearbeitet werden, soll Cortana den schnellen Zugriff auf die dazugehörigen Dokumente bieten, damit Daten direkt übernommen werden können.

Das Ziel von Microsoft ist es, dass sich Nutzer möglichst effizient ihrer eigentlichen Aufgabe widmen können, ohne immer wieder Zeit mit Suchen vergeuden müssen. Bislang ist noch nicht bekannt, wann Windows 10 Redstone offiziell erhältlich sein wird – alle bisherigen Informationen stammen aus anonymen Quellen, die sich wiederum auf Unternehmenskreise berufen.

In der Windows-Registry finden sich allerdings schon erste Hinweise auf Redstone, die für eine Veröffentlichung von Redstone in den nächsten Monaten sprechen. Wir informieren Sie natürlich sofort, wenn Windows 10 Redstone offiziell verfügbar ist und erläutern Ihnen ausführlich alle neuen Funktionen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"