Windows 3.1 im Browser noch mal erleben

09. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die älteren Leser werden sich vielleicht noch an die Zeiten erinnern, als Windows 3.1 das Maß aller Dinge war und völlig neue Dimensionen eröffnete:

Das Arbeiten mit mehreren gleichzeitig geöffneten Anwendungen war allenfalls sehr eingeschränkt möglich, doch dafür war eine standardmäßige Ton-Unterstützung integriert. Außerdem ließen sich Dateien erstmal per Drag & Drop von einem Fenster zum anderen verschieben – eine Funktion, mit der man 1993, dem Erscheinungsjahr von Windows 3.1, noch für Begeisterungsstürme sorgen konnte.

Im Zeitalter von Windows 7 ist Windows 3.1 natürlich kalter Kaffee, doch ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit interessiert sicherlich den ein oder anderen Anwender – sei es aus Nostalgie und wehmütige Erinnerung an längst vergangene PC-Tage oder aus purer Neugierde, weil Windows 3.1 noch nie „live“ gesehen wurde.

Der Entwickler Michael Vincent hat Windows 3.1  als Internet-Version nachgebaut: Neben Javascript kommt dabei PHP zum Einsatz. Das optische Erscheinungsbild ähnelt der Original-Version wirklich frappierend. Beim Funktionsumfang müssen allerdings einige Abstriche gemacht werden – so lassen sich weder Dateien und Ordner im Programm-Manager verschieben bzw. kopieren und das Bearbeiten von Dateien fällt ebenfalls flach.

Dafür entschädigt die sympathische Web-Version jedoch mit einer Anwendung, die laut inoffizieller Ansicht vieler Schreibtischtäter die wichtigste Anwendung ist, die Microsoft jemals entwickelt hat: Minesweeper. Sie sehen, ganz so ernst ist Windows 3.1 als Web-Applikation nicht gemeint, doch die Neugierde wird ebenso befriedigt wie die Nostalgie langjähriger Windows-Nutzer.

Sie erreichen Windows 3.1 im Internet unter: www.michaelv.org

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"