Windows 7: 120 Tage lang ohne Lizenzschlüssel nutzen

21. August 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Was bereits bei den Vorgänger-Versionen von Windows 7 möglich war, soll auch bei Microsofts kommenden Betriebssystem funktionieren: Der Testzeitraum lässt sich durch einen kleinen Trick um bis zu 120 Tage verlängern.

 Standardmäßig ist die Nutzung ohne Lizenzschlüssel lediglich für einen Zeitraum von maximal 30 Tagen vorgesehen – dieser Zeitraum lässt sich jedoch mehrmals um jeweils 30 Tage verlängern.

Dazu sind lediglich die folgenden Schritte erforderlich:

  1. Klicken Sie auf „Start/Alle Programme/Zubehör“ und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“. Wählen Sie anschließend den Befehl „Als Administrator ausführen“ aus dem Kontextmenü aus.
  2. Tippen Sie jetzt den Befehl „slmgr –rearm“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um diesen Befehl auszuführen.

 

Dadurch wird der Testzeitraum um weitere 30 Tage verlängert. Der oben beschriebene Vorgang lässt sich bis zu drei Mal ausführen, sodass Sie den ursprünglichen Testzeitraum von 30 Tagen um maximal weitere 90 Tage verlängern können. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie den Befehl nicht dreimal hintereinander ausführen können, da zu den noch verbleibenden Tagen nicht automatisch 30 weitere Tage hinzuaddiert werden. Stattdessen müssen Sie den Befehl kurz vor Ende des Testzeitraums eingeben, um den maximalen Nutzen daraus schlagen zu können.

 

Sie können außerdem mit einem einzigen Befehl überprüfen, ob die Verlängerung des Testzeitraums erfolgreich war: Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten den Befehl „slmgr –dli“ ein.

 

Falls Sie Bedenken haben sollten, dass Sie damit gegen die Lizenzbedingungen von Microsoft verstoßen, dann können wir Sie beruhigen, denn dies ist nicht der Fall: Das beschriebene Prozedere ist von Microsoft bewusst eingebaut worden, um Systemadministratoren mehr Zeit beim Austesten aller Funktionen von Windows 7 und das reibungslose Zusammenspiel mit der verwendeten Software zu geben.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"