Windows 7: Browser-Auswahl soll alphabetisch sortiert werden

19. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Um die Browser-Auswahl in Windows 7 hat es immer wieder Wirbel gegeben und so war es fast klar, dass jeglicher Vorschlag, die Browser in dem Auswahl-Menü zu sortieren, auch Kritik hervorrufen würde:

So sollen die einzelnen Browser jetzt alphabetisch sortiert werden, was bei Apple mit seinem Safari-Browser natürlich auf positive Resonanz stößt. Weniger begeistert äußert sich jedoch Jennifer Boriss, die als Designerin bei Mozilla tätig ist – jener Software-Schmiede, aus der Firefox stammt.

Durch den vollständigen Namen Mozilla Firefox landet diese beliebte Alternative zum Internet Explorer nämlich bloß auf dem vierten Platz, während Microsofts Browser genau in der Mitte landet. Ganz rechts landet Opera, während der zweite Platz an Google Chrome geht.

Boriss, die ausdrücklich betont, dass sie lediglich ihre eigene Meinung äußert und nicht im Namen von Mozilla spricht, hat zwei weitere Vorschläge, wie die Browser sortiert werden könnten: Neben einer zufälligen Sortierung ist ihre zweite Idee, dass man die Browser auch abhängig von ihrer Verbreitung sortieren könnte – der Internet Explorer soll dabei jedoch außen vor bleiben und als letzter Browser angezeigt werden.

Beide Vorschläge wirken jedoch wenig durchdacht: Bei einer zufälligen Sortierung ist mehr Aufwand erforderlich, um das Browser-Auswahlmenü anzuzeigen, da die zufällige Sortierung technisch auch umgesetzt werden muss. Insbesondere beim Browser-Auswahlbildschirm sollte jedoch auf jeglichen Schnickschnack verzichtet werden. Weitaus unsinniger ist jedoch der zweite Vorschlag von Boriss: Bei einer Sortierung nach Marktanteilen müsste das Browser-Auswahlmenü aus Fairness-Gründen permanent aktualisiert werden, da sich Google Chrome, Apple Safari und Opera einen harten Kampf um die Marktanteile liefern. In wenigen Monaten könnte sich deshalb bereits die Reihenfolge ändern und das Auswahlmenü von Windows 7 würde nicht mehr die Wirklichkeit widerspiegeln.

Damit das Hickhack um das Browser-Auswahlmenü endlich ein Ende findet, sollte die alphabetische Sortierung im Interesse aller Nutzer endlich akzeptiert werden  - oder polemischer formuliert: Hat irgendjemand schon mal gehört, dass Zacharias Zwiebel aus Zwickau (der Name und Wohnort ist natürlich frei erfunden) jemals eine andere Sortierung im Telefonbuch vorgeschlagen hat, damit er nicht mehr auf dem letzten Platz steht?

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"