Windows 7 Family Pack bereits nahezu ausverkauft

01. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Falls Sie gedacht haben, dass Microsoft nur ein einziges Mal ein Marketing-Fauxpas wie bei der Rabattaktion zu Windows 7 passiert, dann sollten Sie lieber nicht weiterlesen:

Auch das Family Pack zu Windows 7 war extrem stark limitiert, sodass es bei Amazon.de binnen kurzer Zeit bereits ausverkauft war. Statt also das Family Pack einfach in den Warenkorb zu legen und zur virtuellen Kasse zu gehen, erwartete folgende Meldung zahlreiche Kunden: "Wichtige Information: Das uns vom Hersteller zugeteilte Kontingent dieses Produkts ist leider bereits ausverkauft".

Doch gar so schlimm wie bei der Rabattaktion zu Windows 7 sieht die Vorratslage zumindest bei anderen Händlern nicht aus: Im Online-Shop von Alternate waren noch Lizenzen für das Windows 7 Family Pack vorrätig, doch es ist damit zu rechnen, dass sich der Vorrat an zur Verfügung gestellten Lizenzen schnell zu Ende neigt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"