Windows 7 ist der Gewinner, wenn Windows XP geht

29. Juli 2013
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Am 8. April 2014 gehen bei Windows XP die Lichter aus: Microsoft stopft dann keine Sicherheitslücken mehr und behebt auch keinerlei Fehler. Allenfalls gegen die Zahlung horrender Summen wäre das Unternehmen noch bereit, Hand an sein über zehn Jahre altes Betriebssystem zu legen. Deshalb läuft der Umzug auf ein aktuelles Betriebssystem in vielen Firmen auf Hochtouren. Dabei gibt es einen eindeutigen Sieger:

Die meisten Konzerne sowie kleine und mittelständische Betriebe haben sich dazu entschieden, auf Windows 7 zu wechseln. Klar, dass es dann auch einen Verlierer gibt, der in diesem Fall auf Windows 8 hört. Microsofts aktuelles Betriebssystem hat in Unternehmen kaum eine Chance. Lediglich auf Tablets soll Windows 8 zum Zug kommen, während auf den Desktop-PCs und Notebooks Windows 7 genutzt wird.

Das Upgrade auf ein neues Betriebssystem wird in vielen Firmen von langer Hand vorbereitet, sodass die zahlreichen Korrekturen und Optimierungen in Windows 8.1 viel zu spät kommen, um bei der Planung noch berücksichtigt zu werden.

Wie die Marktforscher von Gartner schätzen, sind in Amerika und Asien zwischen 75-80 Prozent der Windows XP-Rechner bereits auf Windows 7 aktualisiert worden. In Europa hemmt hingegen die allgemeine Wirtschaftslage und die damit einhergehenden Budgetkürzungen für IT-Ausgaben den Wechsel zu Windows 7: Der Marktanteil von Windows XP liegt bei noch 45 bis 50 Prozent, soll sich in den kommenden Monaten aber drastisch in Richtung Windows 7 verschieben.

Gartner rät Firmenkunden eindeutig zum Wechsel auf Windows 7: "Unternehmen, die noch XP nutzen, sollten schnellstmöglich auf Windows 7 umsteigen". Denn nur dadurch würde den Anwendern die neue Benutzeroberfläche erspart bleiben, die in erster Linie für Gestensteuerung optimiert ist.

Außerdem spricht noch ein weiterer Grund gegen Windows 8: Viele Anwendungen stehen noch gar nicht für dieses Betriebssystem zur Verfügung, was insbesondere auf spezielle Software für Unternehmen zutrifft. Und darauf zu warten, bis eine Version für Windows 8 verfügbar ist, wäre angesichts des immer näher rückenden Ende von Windows 8 fatal.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"