Windows 7: Patch räumt die Festplatte frei

22. Oktober 2013
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der Ordner "WinSxS" im Windows-Verzeichnis ist berühmt-berüchtigt: dort lagert Microsoft alle nicht mehr zwingend benötigten Systemdateien - darunter auch die Sicherheits-Updates und Patches für Windows 7.

Deshalb lagern dort bei zahlreichen Anwendern mehrere Gigabyte an scheinbar nutzlosen Daten. Ein neuer Patch räumt im "WinSxS"-Ordner auf und gibt mehrere Gigabyte Speicherplatz wieder frei.

 

Wie viel Speicher frei wird, lässt sich nicht pauschal sagen - aber je länger Windows 7 bereits installiert ist, desto mehr Festplattenplatz kann wieder sinnvoll genutzt werden. Auf einem der Redaktionsrechner, auf dem Windows 7 seit der Veröffentlichung installiert ist, konnten wir auf diese Weise 3,3 GB Speicherplatz zurückgewinnen. Insbesondere auf Rechnern mit SSD-Festplatte ist es deshalb sinnvoll, diesen Patch zu installieren.

Patch muss per Hand installiert werden

Microsoft stuft den Patch als optional ein - er wird also nicht automatisch installiert, sondern muss von Ihnen manuell über die Update-Funktion von Windows 7 installiert werden. Sie erreichen die Update-Funktion über "Start/Windows-Update". Der Patch, mit dem Sie die Installations-Dateien bereits installierter Patches und Updates entfernen, trägt die Bezeichnung "KB2852386".

Nach der Installation des Patches geben Sie einfach "Daten" in das Suchfeld von Windows ein, klicken auf "Datenträgerbereinigung" und aktivieren die Option "Systemdateien bereinigen".

Achtung: auch wenn die Versuchung groß ist, sollten sie keine Dateien aus dem "WinSxS"-Ordner manuell löschen. Zwar werden die dort abgelegten Dateien nicht aktiv benötigt, aber Windows greift bei Problemen auch auf die Dateien aus diesem Ordner zurück, um beispielsweise defekte Systemdateien zu reparieren.

 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"