Windows 7 sagt „Bye Bye, Sidebar“

29. Oktober 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit Windows Vista wurde die Sidebar mit viel Tamtam eingeführt, jedoch von vielen Anwendern schnell deaktiviert oder zumindest eher stiefmütterlich behandelt.

Die Quittung kommt dafür jetzt in Windows 7, denn die Sidebar ist in Microsofts neuestem Betriebssystem nicht mehr enthalten. Stattdessen können Sidebar-Gagdets jetzt an beliebiger Stelle direkt auf dem Desktop platziert werden, was bereits unter Windows Vista sinnvoll gewesen wäre.

 

Da Microsoft keine gegenteiligen Angaben gemacht hat, kann davon ausgegangen werden, dass die für Windows Vista entwickelten Sidebar-Gadgets auch unter Windows 7 tadel- und reibungslos ihre Dienste verrichten werden. Möglicherweise erleben die nützlichen Helferlein durch die freie Platzierbarkeit unter Windows 7 ja sogar ein Revival, denn in die Mottenkiste gehören sie bestimmt nicht.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG | Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"