Windows 7 soll bereits Weihnachten 2009 erhältlich sein

10. November 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Offensichtlich hat Microsoft aus seinen Fehlern bei der Markteinführung von Windows Vista gelernt:

Damals hatte Microsoft sein neues Betriebssystem erst im Januar veröffentlichen können und dadurch das enorm wichtige Weihnachtsgeschäft verpasst. Auf der WinHEC-Konferenz kündigte Microsoft Windows-Direktor Doug Howe deshalb an, dass die Entwicklung von Windows 7 in der zweiten Jahreshälfte 2009 beendet werden soll.

 

Doug Howe sagte im Anschluss an seinen Vortrag auf der WinHEC-Konferenz, dass „Microsoft sich auf das Weihnachtsgeschäft“ konzentriert. Nach den Sommerferien 2009 in Amerika soll außerdem das sogenannte „Velocity Program“ starten, mit dem Microsoft Hersteller bei der Optimierung ihrer Hardware hilft, die für Windows 7 angeboten werden sollen. Dazu gehören auch PC-Hersteller.

 

Am voraussichtlichen Termin für eine öffentliche Beta-Version im Frühjahr 2009 hat sich ebenfalls nichts geändert, sodass die Marschroute von Microsoft wirklich direkt aufs Weihnachtsgeschäft 2009 hinaussteuert.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"