Windows 7 soll weniger Leistung verbrauchen als Vista

29. Oktober 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Eigentlich ein Widerspruch in sich, doch Microsoft hat auf dem PDC 2008 tatsächlich angekündigt, dass der Leistungshunger geringer sein soll als von Windows Vista.

Der im Vergleich zu Windows XP immens gestiegene Ressourcen-Bedarf ist auch einer der häufigsten Kritikpunkte und für viele Anwender der hauptsächliche Hinderungsgrund, auf Vista umzusteigen. Mit Windows 7 soll also schonender mit der zur Verfügung stehenden Leistung umgegangen werden, obwohl bis zum anvisierten Erscheinungstermin im Januar 2010 die Wahrscheinlichkeit immer weiter sinkt, dass es noch Anwender mit Rechnern gibt, deren Leistung nicht für Windows Vista ausreichen würde.

 

Microsoft trägt mit dieser Ankündigung wohl deshalb eher der Tatsache Rechnung, dass in letzter Zeit der Trend verstärkt zu preisgünstigen und leistungsschwachen Rechnern geht und dass Netbooks mit geringen Ressourcen eine nicht zu vernachlässigende Größe am Markt für mobile Rechner sind.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"