Windows 7 und die Angst vorm Umstieg

18. April 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Würde eine Umfrage unter Administratoren stattfinden, ob sie eine groß angelegte Virenattacke auf das Firmen-Netzwerk oder den Umstieg auf ein neues Betriebssystem mehr fürchten, würde es mit Sicherheit ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben: Noch immer bereitet der Gedanke an einen Wechsel zu Windows 7 vielen Firmen Kopfschmerzen.

Während der CeBIT in Hannover im März 2010 wurden 300 Firmen befragt, wie ihre Haltung zu Windows 7 aussieht. Dabei gaben satte 68 Prozent zu Protokoll, dass sie den Wechsel zu Windows 7 für ein unkalkulierbares Risiko halten. Häufigste Befürchtung: Anwendungen könnten mit dem neuen Betriebssystem nicht mehr genutzt werden. 39 Prozent der Umfrage-Teilnehmer (Mehrfach-Antworten waren möglich) fürchten den Zeitaufwand, den der Wechsel zu Windows 7 fordert.

Beinahe paradox ist dadurch die Einschätzung von 68 Prozent der befragten Firmen, die sich durch Windows 7 Vorteile erwarten: Durch den Wechsel zum neuen Betriebssystem von Microsoft soll sich die Produktivität erhöhen - da stellt sich die Frage, warum dann eine so große Furcht vor dem Zeitaufwand besteht, den die Migration zu Windows 7 mit sich bringt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"