Windows 7: Update erhöht die Stabilität

30. April 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

In der Regel veröffentlicht Microsoft immer nur am zweiten Dienstag im Monat Updates und Patches für seine Betriebssysteme. Doch keine Regel ohne Ausnahme, weshalb Microsoft außer der Reihe mehrere Updates veröffentlicht hat, mit denen die Sicherheit und Stabilität von Windows 7 erhöht wird:

Das Update KB980408 enthält nicht nur bereits veröffentlichte Updates zur Verbesserung der Stabilität von Windows 7, sondern bügelt noch einige weitere Probleme aus:

Einträge in der Systemsteuerung haben mitunter eine unangenehme Begleiterscheinung, sondern sie nicht von Microsoft direkt, sondern von Drittanbietern stammen: Sie können dafür sorgen, dass der Windows-Explorer abstürzt, wenn eines dieser Elemente aufgerufen werden soll. Dieser Fehler wird durch das Update beseitigt. Außerdem sorgt das Anlegen eines neuen Verzeichnisses oder das Umbenennen eines Ordner für eine Zwangspause von rund einer halben Minute, wenn zuvor eine bestimmte Anwendung installiert wurde. Leider verrät Microsoft jedoch nicht, um welche Anwendungen es sich dabei konkret handelt.

Ein weiteres gelöstes Problem betrifft in erster Linie Anwender, die häufiger im Löschrausch sind: Beim Entfernen von mehr als 1.000 Dateien auf einen Schlag wird unter Windows 7 keine Warnung angezeigt. Diesen Fehler behebt das Update ebenfalls.

Außerdem wurde der kuriose Fehler behoben, der Anwender zu einer 30-sekündigen Pause verdonnerte, wenn ein einfarbiger Desktop-Hintergrund benutzt wird.

Das Update wird Ihnen über die automatische Update-Funktion von Windows 7 zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zu dem „Stabilitäts- und Zuverlässigkeitsupdate für Windows 7“ finden Sie unter der folgenden Adresse:
http://support.microsoft.com/?kbid=980408

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"