Windows 8: 500 Millionen Dollar für die Werbung

09. Juli 2012

41 Wochen lang will Microsoft die Werbetrommel für Windows 8 rühren und dabei rund 500 Millionen Dollar investieren. Bei Windows 7 wurden „nur“ 300 Millionen Dollar in Marketingmaßnahmen gepumpt.

Diese Summe wurde von dem IT-Magazin WinFuture am Rande einer Microsoft-Veranstaltung in Erfahrung gebracht. Das geplante Marketing-Budget unterstreicht überdeutlich, wie wichtig Windows 8 für Microsoft ist und wie erklärungsbedürftig die neue Oberfläche ist.

Im Mittelpunkt der Kampagne sollen die Emotionen der Nutzer stehen  - außerdem will Microsoft „Menschen und ihre Bedürfnisse“ ansprechen. Die Kampagne wird sich also aller Voraussicht nach nicht um die konkreten Features drehen, sondern wieder den scheinbaren Erlebnisfaktor von Windows 8 betonen.

Die Beta-Version von Windows 8 hat es bislang auf lediglich 0,18 Prozent aller PCs geschafft. Bei Windows 7 war das Interesse fast viermal so hoch: Damals nutzten rund 0,75 Prozent aller Anwender bereits die Beta-Version von Windows 7. Dieser vergleichsweise hohe Wert lässt sich aber auch damit erklären, dass insbesondere Power-User unzufrieden mit Vista waren und deshalb bei Erscheinen der Windows 7 Beta bereits wechselten.

Die Zufriedenheit ist bei Windows 7 hingegen deutlich höher, sodass viele Nutzer wenig Grund sehen, in die Beta von Windows 8 hereinzuschnuppern. Über den Verkaufserfolg von Windows 8 lässt sich aus diesen Zahlen allein keine verlässliche Prognose ablesen. Aber selbst die Meldungen über das Startangebot von lediglich 40 Dollar für Windows 8 rissen potenzielle Käufer nicht zu Beifallsstürmen hin.

Das Interesse an Windows 8 ist deshalb längst nicht so hoch, wie es sich die Verantwortlichen in der Führungsetage von Microsoft wünschen – doch mit der geballten Marketingmacht könnte sich das noch ändern. Aber wenn das Produkt nicht zumindest halbwegs überzeugt, helfen auch noch so viele Millionen nicht. Microsoft muss deshalb ernsthafte Überzeugungsarbeit leisten und nicht nur Marketing betreiben.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"