Windows 8: Deshalb gibt es keinen Start-Button mehr

01. Juli 2012

In einem Interview hat ein Microsoft-Mitarbeiter jetzt darüber gesprochen, warum es in Windows 8 keinen Start-Button mehr geben wird. Laut Chaitanya Sareen, Projektleiter bei Microsoft, wurde der Start-Button in Windows 7 einfach zu selten benutzt, sodass Microsoft ihn für Windows 8 schließlich unter den Tisch fallen ließ:

Wie das „Microsoft-Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit“ gezeigt hat, ziehen die meisten Anwender lieber Programme auf die Schnellstartleiste. Außerdem sollen auch immer öfter Tastenkombinationen genutzt werden, um Anwendungen zu starten. In Windows 8 können Anwendungen ebenfalls via Tastenkürzel oder über Eingabe ihres Namens aufgerufen werden.

Kontroverse Entscheidung - Datenlage unklar

Allerdings ist die Art und Weise, wie Microsoft zu dieser Entscheidung gekommen ist, durchaus strittig: So ist nicht bekannt, wie viele Teilnehmer es beim Microsoft-Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit gegeben hat. Ebenso ist unklar, ob es sich dabei um einen Mix aus unerfahrenen und erfahrenen Anwender handelt oder ob in erster Linie Profis daran teilgenommen haben. Denn je erfahrener Windows-Nutzer sind, desto häufiger greifen sie wirklich zu Tastenkombinationen bzw. ziehen Anwendungen auf die Schnellstartleiste. Einsteiger und sporadische PC-Nutzer waren hingegen immer gut mit dem Start-Button und dem dahinterliegenden Menü bedient.

Start-Button ein Opfer von Metro?

Eine andere Lesart ist hingegen, dass Microsoft den Start-Button rigoros aus Windows 8 verbannt hat, weil er sich mit dem Metro-Layout beißt. Da der Software-Riese aus Redmond aber seine neue Oberfläche vehement durchsetzen will, könnte der Start-Button auch einfach Metro zum Opfer gefallen sein.

Falls sich der Verzicht auf den Start-Button in Windows 8 im Nachhinein als Fehler erweisen sollte, könnte Microsoft ihn jedoch mit einem Update wieder zum Leben erwecken: Im Release Preview lässt sich der Start-Button mit separaten Tools weiterhin nutzen. Allerdings ist bislang unklar, ob dies auch in der finalen Version so bleibt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"