Windows 8 hat es weiterhin schwer – in erster Linie bei Profis

28. Dezember 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Es ist zunächst nicht ungewöhnlich, wenn Unternehmen und professionelle Anwender ein neues Betriebssystem zunächst argwöhnisch beäugen - warum wechseln, wenn das alte System tadellos läuft und alle benötigten Programme garantiert dazu kompatibel sind? Doch wie die aktuellen Zahlen der Marktforscher von Context zeigen, ist die Ablehnung bislang selten so deutlich gewesen wie bei Windows 8:

Lediglich auf 8 Prozent der an Geschäftskunden verkauften Computer ist Windows 8 als Betriebssystem vorinstalliert. Die Gründe dafür sind vielfältig: Das neue Bedienkonzept verwirrt insbesondere alteingesessene Windows-Nutzer, während die kunterbunte Oberfläche für weitere Skepsis sorgt. Handel und Hersteller sind deshalb gemeinsam gefordert, um die Vorteile von Windows 8 für Business-Anwender glasklar deutlich zu machen.

Microsoft tut sich derzeit noch schwer, die einzelnen Vorteile von Windows 8 deutlich zu kommunizieren - stattdessen verirrt sich der Konzern im Marketing-Dickicht und bewirbt sein neues Betriebssystem in erster Linie über Emotionen statt über Fakten.

Noch düsterer sieht es bei den Marktanteilen im Tablets-Segment aus: Lediglich drei Prozent der ausgelieferten Hardware sind Tablets mit Windows 8. Allerdings haben es Tablets im Business-Umfeld generell schwer - bei Außendienst-Mitarbeitern setzen sich Tablets langsam durch, aber noch dominieren klassische Notebooks im mobilen Einsatz.

Microsoft ist auch an dieser Stagnation nicht unschuldig, denn die Tablets mit Windows 8 sind kostspielige Geräte, da das Unternehmen nicht auf die Lizenzgebühren für das Betriebssystem verzichtet. Tablets mit Android und auch das einstmals als zu teuer verschriene iPad sind deshalb günstiger zu haben als ein Windows-8-Tablet bei vergleichbarer Ausstattung. 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"