Windows 8 kann standardmäßig keine DVDs und Blu-rays abspielen

06. Mai 2012

Windows 8 wird standardmäßig keine Blu-rays und DVDs wiedergeben können - diese Funktionalität ist erst ab Windows 8 Professional enthalten. Der Grund für diese auf den ersten Blick verwirrende und unverständliche Entscheidung:

Immer weniger Anwender würden Ihre DVDs bzw. Blu-rays am PC anschauen. Weitgehend ignoriert werden durch diese Entscheidung aber Notebook-Nutzer, die häufig Filme schauen, um etwa lange Bahnfahrten kurzweiliger zu gestalten.

Laut Microsoft soll es aber ein Media Center geben, das jedoch gekauft und installiert werden muss. Details zum voraussichtlichen Kaufpreis gibt es bislang nicht - Microsoft hat sich bislang lediglich zu der Aussage hinreißen lassen, dass die Kosten "marginal" sind. Das separate Media Pack kann nach der Veröffentlichung von Windows 8 über die "Funktionen zu Windows 8 hinzufügen"-Funktion gekauft werden.

Dutzende von Anbietern haben vergleichbare Software im Angebot. Darunter befinden sich kostenpflichtige und kostenlose Tools, sodass die Entscheidung nicht zwangsläufig für das Media Center Pack für Windows 8 fallen muss.

Für Microsoft außerdem ein weiterer entscheidender Punkt: Würde die Wiedergabe von DVDs und Blu-rays ab Werk unterstützt werden, müssten auch "signifikante" Lizenzgebühren bezahlt werden, wie Microsoft mitteilt.

Diese zusätzlichen Kosten spart sich der Software-Riese aus Redmond also - ob er diese Einsparungen allerdings an die Käufer von Windows 8 weitergibt, bleibt fraglich. Gleichermaßen unklar ist, weshalb der Preis für das Media Pack laut Microsoft "marginal" sein soll, während die eingesparten Lizenzkosten aber "signifikant" sind.

Es erscheint deshalb wahrscheinlicher, dass Microsoft die Verbreitung von Online-Medien forcieren will: Windows 8 unterstützt alle gängigen Codecs und kann somit sowohl Videos als auch Musik abspielen, die in Online-Shops erworben wurde.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"