Windows 8 soll sich im nächsten Jahr 400 bis 500 Millionen Mal verkaufen

24. Mai 2012

Während das Wirtschaftsmagazin Forbes als schlechtesten Geschäftsführer eines börsennotierten Unternehmens in den USA bezeichnet, zweifeln auch immer mehr Analysten und Experten am Erfolg von Windows 8. Beim Digital Forum in Seoul zeigte Ballmer jetzt aber, dass er immerhin bemüht ist, Windows 8 schmackhaft zu machen:

Er bezeichnete Windows als eine "Wiedergeburt". Das amerikanische Technik-Magazin The Verge berichtet, dass Windows 8 das "tiefgehendste, breite und wegweisendste" Windows sein soll, das Microsoft jemals entwickelt hat. Für Ballmer ist Windows 8 deshalb "die wichtigste Software, die wir jemals gemacht haben".

Klar, Klappern gehört zum Handwerk - aber für Ballmer und Microsoft geht es um nichts weniger als die Zukunft: Mit Windows 8 will sich der Konzern nach einigen Irrfahrten und verpassten Wendemöglichkeiten endlich wieder auf Kurs bringen.

Für 2013 erwartet Ballmer, dass Windows 8 bzw. Windows RT auf 400 bis 500 Millionen PCs und Tablet weltweit laufen wird. Damit wäre Windows 8 bereits nach einem Jahr deutlich verbreiteter als Windows 7: Microsofts aktuelles Betriebssystem soll sich bis Ende 2012 rund 350 Millionen Mal verkauft haben. Ballmer geht also davon aus, dass Tablets mit Windows RT zu einem Verkaufsschlager werden - eine Annahme, die Branchenbeobachter wie wir sehr skeptisch betrachten.

Bislang existieren zwar zahlreiche Ankündigungen von Tablets mit Windows RT, doch bislang hat sich noch kein glasklarer iPad-Killer herauskristallisiert. Dutzende von Modellen werden zum Launch von Windows 8 bzw. Windows RT um die Aufmerksamkeit der Käufer buhlen, die von der Vielfalt eher verwirrt als erotisiert sein dürften - und deshalb der Einfachheit halber doch zum iPad greifen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!
Jetzt gratis per E-Mail

  • 3 Mal pro Woche kostenlose & praxisnahe Informationen zum Betriebssystem Windows im "Windows Secrets" per E-Mail! .
  • Immer als erstes die neusten Tipps & Tricks kennen
  • Für alle Anwender von Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 geeignet.

Selbstverständlich können Sie den Gratis-Ratgeber auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Weitere Artikel zu Windows News

Jetzt gratis sichern:

Kostenloses Startpaket für Windows 10

  • + Gratis Newsletter Windows Secrets per E-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"