Windows 8: Verkäufe bislang unter den Erwartungen

19. November 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zahlreiche PC-Hersteller sollen Probleme mit der Auslieferung neuer Rechner und Notebooks mit Windows 8 haben. der Windows-Blogger Paul Thurrott beruft sich in einem aktuellen Beitrag zu diesem Thema in seinem englischsprachigen Blog auf interne Quellen bei Microsoft.

Außerdem steigen viele Unternehmen erst jetzt auf Windows 7 um, während Windows 8 aufgrund der neuen Oberfläche argwöhnisch bis ablehnend betrachtet wird. Privatanwender wollen hingegen nicht auf ein anderes Pferd setzen, was auch eine aktuelle Umfrage von Avast unterstreicht: 70 Prozent der Anwender wollen bei ihrem aktuellen Betriebssystem bleiben. Lediglich 9 Prozent planen, einen neuen PC mit Windows 8 zu kaufen.

Der überraschende Rücktritt von Steven Sinofsky, dem Chef von Microsofts Windows-Sparte, steht deshalb in einem völlig neuen Licht da: Sinofsky wurde noch vor wenigen Tagen als aussichtsreichster Kandidaten auf den Posten von Microsoft-Chef Steve Ballmer bezeichnet, der wegen des schlingerndes Kurses von Microsoft sowohl von Anwendern als auch Aktionären hart kritisiert wird.

Surface-Verkäufe entwickeln sich ebenfalls enttäuschend

Bei einem Interview mit der französischen Zeitung „La Parisienne“ sprach Steve Ballmer über die Verkaufszahlen des Surface-Tablets. Zwar nannte er keine konkreten Details, doch er bezeichnete den Start als „bescheiden“. Als Grund für die mauen Absätze wurden die bislang bestehenden Verkaufskanäle genannt: So ist es bislang in den meisten Ländern nur über das Internet möglich, ein Surface-Tablet zu kaufen. Wenig überraschend also, dass das Interesse kaum vorhanden ist – Microsoft hätte mit entsprechenden Kooperationen dafür sorgen können, dass potenzielle Kunden das Surface-Tablet vorm Kauf auch in die Hand nehmen können.

Weder Windows 8 noch das Surface-Tablet entwickeln sich also derzeit zu einem absoluten Erfolg für Microsoft – von Windows RT ganz zu schweigen: Die Windows 8-Version für ARM-Tablets wird in Europa lediglich online angeboten und dürfte somit kaum nennenswerte Absatzzahlen vorweisen können.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"