Windows 8 - Veröffentlichung erst 2013?

15. Januar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bislang galt 2012 als relativ verlässliches Erscheinungsjahr für Windows 8 - doch dann kündigte Microsoft an, dass Windows 8 auch die leistungsschwächeren, dafür aber umso genügsameren ARM-Prozessoren unterstützen soll. Diese ehrgeizigen Pläne könnten jetzt jedoch dafür sorgen, dass sich Windows 8 bis ins Jahr 2013 verschiebt:

Selbst wenn Microsoft hinter den Kulissen bereits seit geraumer Zeit damit beschäftigt war, Windows 8 auch zu ARM-Prozessoren kompatibel zu machen, liegt noch jede Menge Arbeit vor den Entwicklern. Die Unterstützung von ARM-Prozessoren ist einer der umwälzendsten Prozesse, denen Windows bislang unterworfen war. Denn die Unterstützung von ARM-Prozessoren bedeutet auch, dass neue Treiber programmiert werden müssen.

Vergleichbare Projekte in der Vergangenheit von Windows hatten bis zu drei Jahre verschlungen, um etwa Windows NT für die Itanium-Prozessoren von Intel fit zu machen.

Dabei hatte Microsoft noch vor kurzem verkündet, dass Windows 8 dafür sorgen soll, dass der PC wieder verstärkt als Spiele-Plattform betrachtet wird. Spiele brauchen jedoch starke und leistungsfähige CPUs - Microsoft probiert sich mit diesen beiden Ansätzen an einem interessanten Spagat: Um die eigene Zukunft zu sichern, müssen sowohl die Besitzer von schnellen Rechnern zufriedengestellt werden als auch alle Anwender, die einen mobilen und genügsamen Rechner mit ARM-Prozessor nutzen.

Auf Software-Entwickler kommt hingegen ein essentielles Problem zu: Sie müssen sich entscheiden, für welche Plattform sie Ihre Anwendung optimieren - ARM oder Intel und AMD?

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"