Windows 8.1 ist da: das sind die Neuerungen

18. Oktober 2013
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Microsoft hat Windows 8.1 als kostenloses Update für alle Windows 8-Nutzer veröffentlicht und will damit allen Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen. Und tatsächlich ist der Software-Riese aus Redmond seinen Kunden einen Schritt damit entgegengekommen:

Mit Windows 8.1 ist kein separates Tool mehr notwendig, damit der innig geliebte und deshalb schmerzlich vermisste Start-Button wieder verfügbar ist. Allerdings bleibt die Rückkehr inkonsequent, denn das Startmenü fehlt weiterhin. Stattdessen ploppt die Modern UI-Oberfläche auf, die man mit einigem guten Willen als Vollbild-Startmenü betrachten kann. 

Microsoft versucht sich hier eher mäßig an dem schwierigen Spagat zwischen der Tradition und dem Wunsch, mit Windows 8 ein neues Bedienkonzept einzuführen. 

Direkt in den Desktop booten

Ein Segen ist die Möglichkeit, jetzt direkt in den Desktop-Modus booten zu können. Davon profitieren insbesondere ambitionierte Anwender sowie Power-User. Für Einsteiger und PC-Neulinge sind hingegen die zahlreichen Hilfen gedacht, mit denen Windows 8.1 erläutert wird. Microsoft hat wohl eingesehen, dass sein neues Bedienkonzept längst nicht so intuitiv wie angenommen ist - zahlreiche Hersteller hatten bereits eigene Apps vorinstalliert, damit der Einstieg erleichtert wird. 

Optimierungen bei Apps

Bis zu drei Apps können unter Windows 8.1 angezeigt werden. Außerdem können Sie jetzt festlegen, wie viel Platz jede einzelne App einnehmen soll. Die standardmäßig mitgelieferten Apps von Microsoft wurden optimiert und sind jetzt intuitiver nutzbar. Der Internet Explorer kann jetzt auch Webseiten ohne Layout oder Werbung anzeigen - praktisch auf Tablets, da der ohnehin begrenzte Platz dann ausschließlich vom eigentlichen Inhalt einer Webseite genutzt wird. 

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Windows-News in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zu Windows News

Newsletter

Jetzt kostenlose Windows-Hilfe anfordern!

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"